Dattel – Scones


Hallo ihr Lieben 🙂

Heute hab ich wieder was neuseeländisches für euch. Oder ist es nicht eigentlich britisch? Man weiß es manchmal nicht – immerhin verschwimmt in diesem Land wirklich alles miteinander: Britischer Akzent mit Maori Wörtern, moderne Gebäude und rote Tempel.

img_3603

Ehrlicherweise muss ich gestehen, dass diese Scones nicht direkt aus meiner Hand sind: Meine Gastmum hat sie gemeinsam mit dem Mädels gebacken, während ich zur gleichen Zeit Apfel-Streusel-Taler gebacken habe. 4 Leute in unserer kleinen Küche, das war ziemlich kuschelig 😀

img_3606

Trotzdem habe ich alles ganz genau mitbekommen und beobachten können. Vielleicht auch gerade weil die Küche nicht ganz so riesig ist 😆 Aber beim Essen – da hab ich ganz fleißig geholfen 😉

img_3600

*Klick* zum Rezeptdownload

Vegetarisch, Vegan möglich, Lactosefrei möglich, Eifrei, Sojafrei, Nussfrei, Weizenfrei möglich

Zutaten:
350g Datteln
125ml Wasser
2TL Zitronenschale
100g brauner Zucker
300g Mehl
2Pck. Backpulver
Prise Salz
75g Butter
250ml Milch
+ zum Bestreichen

Zubereitung:
1. Datteln grob hacken. Mit dem Wasser, der Zitronenschale und dem braunen Zucker in einem kleinen Topf erhitzen, bis die Masse beinahe kocht. Dabei ständig umrühren, bis die Masse eine pastenähnliche Konsistenz hat. Vom Herd nehmen und auskühlen lassen.

  1. Mehl, Backpulver und Salz in einer Schüssel vermischen. Butter in kleine Stücke geschnitten hinzufügen und verkneten, bis sich kleine Klümpchen bilden. Milch hinzufügen und mithilfe einer Gabel zu einem weich-klebrigen Teig vermengen. Den Teig ein wenig durchkneten.

  2. Ofen auf 200° Umluft vorheizen. Etwas Mehl auf einem Backblech verteilen.
    Den Dattelmix in den Teig kneten und ihn anschließend auf dem Backblech verteilen. In 12 gleichgroße Stücke schneiden und die einzelnen Teigklümpchen mit ca. 2 cm Abstand zueinander auf dem Blech verteilen. Die Scones mit etwas Milch bestreichen und 10-15 Minuten golden backen.

img_3608

Tipp: Ihr könnt die Scones vor dem Backen mit etwas braunem Zucker bestreuen. Dadurch bilden die Gebäckstücke eine leicht knusprige Kruste.

img_3597

Advertisements

Ein Kommentar

Nur keine falsche Scheu, einfach was nettes schreiben ;-)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s