3 Mal Erdbeermarmelade Bitte! – Sweet Hell – Frische Beere – Die Klassische


Hallo ihr Lieben 🙂

Vor ein paar Tagen war ich das erste Mal in meinem Leben auf einem Erdbeerfeld um Erdbeeren zu pflücken. Nach insgesamt 3 gepflückten Kisten und mit tieforten Fingern stellte sich nun die Frage, was ich mit den den ganzen Früchten machen könne. Die wohl einfachste Lösung war: Erdbeermarmelade! ♥

IMG_9876

Dabei gab es dieses Mal eine Ladung klassischer Erdbeermarmelade, einmal mit Pfefferminze und einmal mit Chili und Kirschschuss. Lecker! Als die Oma etwas von der Chilimarmelade probiert hat, entgleiste für eine Sekunde ihr Gesichtsausdruck, bevor sie den Aufstrich in höchsten Tönen lobte 😀

In unserem Garten wachsen insgesamt 6 verschiedene Minzsorten, die kräftigste ist unsere Wasserminze. Und diese ist auch in der Marmelade gelandet. Natürlich ist auch jede andere Minze möglich, aber eventuell braucht mann dann etwas mehr als nur eine handvoll.

*Klick* zum Rezeptdownload

Vegetarisch, Vegan, Lactosefrei, Eifrei, Sojafrei, Nussfrei, Glutenfrei, Weizenfrei, Fettarm

Die Klassische:

Zutaten:
1,5kg Erdbeeren
500g Gelierzucker 3:1
Saft von 2 Zitronen oder 1 Pck. Zitronensäure
1TL Agar Agar

Zubereitung:
1. Erdbeeren mit dem Gelierzucker in einem Topf mischen und etwa 10 Minuten Wasser ziehen lassen. Zitronensaft hinzufügen und die Erdbeeren aufkochen. 3 Minuten kochen lassen, nach Belieben pürieren. Agar Agar hinzufügen, zwei weitere Minuten kochen. Gelierprobe durchführen.

2. Die fertige Marmelade in die gereinigten Gläser füllen, sofort verschließen, auf den Kopf drehen und so 20 Minuten auskühlen lassen.

IMG_9873

Frische Beere:

Zutaten:
1,5kg Erdbeeren
500g Gelierzucker 3:1
1 Hand voll Minze
Saft von 2 Zitronen oder 1 Pck. Zitronensäure
1TL Agar Agar

Zubereitung:
1. Erdbeeren mit dem Gelierzucker in einem Topf mischen und etwa 10 Minuten Wasser ziehen lassen. Derweil die Minzblätter grob hacken und mit dem Zitronensaft hinzufügen Die Erdbeeren aufkochen. 3 Minuten kochen lassen, nach Belieben pürieren. Agar Agar hinzufügen, zwei weitere Minuten kochen. Gelierprobe durchführen.

2. Die fertige Marmelade in die gereinigten Gläser füllen, sofort verschließen, auf den Kopf drehen und so 20 Minuten auskühlen lassen.

IMG_9867

Sweet Hell:

Zutaten:
1kg Erdbeeren
200ml Kirschlikör
2-3TL Chiliflocken (nach Geschmack mehr oder weniger)
500g Gelierzucker 3:1
Saft von 2 Zitronen oder 1 Pck. Zitronensäure
1TL Agar Agar

Zubereitung:
1. Erdbeeren mit dem Gelierzucker in einem Topf mischen und etwa 10 Minuten Wasser ziehen lassen. Zitronensaft, Kirschikör und Chiliflocken hinzufügen. Die Erdbeeren aufkochen. 3 Minuten kochen lassen, nach Belieben pürieren. Agar Agar hinzufügen, zwei weitere Minuten kochen. Gelierprobe durchführen, eventuell mit etwas Chili nachwürzen.

2. Die fertige Marmelade in die gereinigten Gläser füllen, sofort verschließen, auf den Kopf drehen und so 20 Minuten auskühlen lassen.

IMG_9868

Advertisements

Nur keine falsche Scheu, einfach was nettes schreiben ;-)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s