White Chocolate Cookies mit Erdbeeren und Pistazien


Hallo ihr Lieben 🙂

Es ist wirklich seltsam, nicht mehr täglich in die Schule zu fahren. Obwohl ich noch eine Prüfung nachholen muss, sind die Gedanken an den Ort, an dem ich die letzten Jahre unter der Woche wohl die meiste Zeit verbracht habe, ganz fern. 😀

IMG_8031

Die meiste Zeit verbringe ich momentan lesend. Oder beim Planen für meine Geburtstagstorte. Aber dazu später mehr 😉 Jedenfalls habe ich momentan einen grooooßen Bedarf an Keksen und Knabbereien für zwischendurch, um zwischen Seiten zu krümeln oder den Denkprozess anzuregen 😀

IMG_8036

Diese Cookies finde ich so herrlich, weil sie viele Dinge verbinden, die ich total mag: weiße Schokolade, Erdbeeren und Pistazien, fruchtiges und süßes, grün und rot. Das konnte mich ja nur überzeugen 😉 Ich war ganz ehrlich super skeptisch, ob die Erdbeeren den Ofen überleben können. Immerhin erinnere ich mich nach wie vor nur zu gut an einen meiner ersten Muffin versuche, bei dem ich unaufgetaute Tiefkühlerdbeeren in die Muffins gesteckt habe und am Ende eine totale Matschepampe als Füllung hatte 😀 Nur dieses Mal hat es geklappt und schmeckt soooo gut ♥

*Klick*

Vegetarisch, Vegan möglich, Lactosefrei, Eifrei, Sojafrei, Weizenfrei

Zutaten:
120g Margarine
120g brauner Rohrzucker
1 Eiersatz, vorbereitet
Prise Salz
200g Dinkelmehl
2TL Backpulver
5EL zarte Haferflocken
30g gehackte Pistazien
30g weiße Schokolade
2-3 Erdbeeren

Zubereitung:
1. Margarine und Rohrzucker schaumig rühren. Eiersatz und Salz ebenfalls kurz unterrühren. Dinkelmehl, Backpulver und Haferflocken unterrühren. Weiße Schokolade hacken und gemeinsam mit den Pistazien unterheben. Wenn der Teig zu trocken ist, einfach noch ein wenig Milch hinzufügen.

2. Backofen auf 160° Umluft vorheizen.
Die Erdbeeren fein würfeln. Aus dem Teig 16 Teigkreise auf zwei Bleche setzen. Auf jeden Cookie einige Erdbeerwürfel setzen und leicht festdrücken. 15-20 Minuten backen.

Da die Erdbeeren nicht komplett trocknen, sondern relativ feucht bleiben, sind diese Cookies nur etwa 3-4 Tage haltbar. Doch wo überleben Cookies schon so lange? 😉

IMG_8038

Advertisements

Nur keine falsche Scheu, einfach was nettes schreiben ;-)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s