Vegane Rührmuffins mit Schokobruch


Hallo ihr Lieben 🙂

Mir ist gestern aufgefallen, dass es hier schon ewig lange keine Muffins mehr gab! Das muss sich natürlich sofort ändern 😉 Diese hier hab ich schon vor ein paar Tagen zum Runterkommen vom Lernen gebacken und eben mit Schrecken festgestellt, dass sie noch gar nicht fotografiert waren! Den letzten habe ich Papa nahezu aus dem Mund gerissen, um wenigstens noch ein paar Bilder vorzeigen zu können. Unter seinem drängenden und ungeduldigen Blick sind leider nicht unbedingt die besten Bilder entstanden, aber immerhin 😀

IMG_7765

*Klick* zum Rezeptdownload

Vegetarisch, Vegan, Lactosefrei, Eifrei, Sojafrei, Weizenfrei, Nussfrei, Fructosearm

Zutaten:
300g Margarine
150g Zucker
5 Eiersatz
120ml Pflanzendrink
etwas Vanillemark
400g Dinkelmehl
1Pck. Backpulver
Prise Salz
200g Schokolade

Zubereitung:
1. Ofen auf 180° Umluft vorheizen.
Eiersatz nach Packungsangabe vorbereiten. Etwas Wasser in einem Topf erhitzen – nicht kochen! – und eine Schüssel in das Wasserbad eintauchen. Margarine, Zucker, Eiersatz und Vanillemark hineingeben und 3-4 Minuten cremig aufschlagen. Den Pflanzendrink nach und nach hinzufügen und unterrühren. Aus dem Wasserbad nehmen.

2. Dinkelmehl, Backpulver und Salz mischen. Schokolade grob hacken. Die Mehlmischung nach und nach unter ständigem Rühren unter die Margarinemischung geben, sodass eine homogene Masse entsteht. Die gehackte Schokolade unterheben. Muffinblech mit Förmchen auslegen und zu 2/3 mit Teig füllen. Im heißen Ofen etwa 20-25 Minuten backen.

IMG_7768

Advertisements

Nur keine falsche Scheu, einfach was nettes schreiben ;-)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s