Erdbeer-Spargel-Salat


Hallo ihr Lieben 🙂

Ich tauche wieder aus der Abi-Versenkung auf! Heute hab ich die letzte schriftliche Prüfung – Bio – gehabt und kann endlich wieder aufatmen. Die letzten Tage waren wirklich heftig und ich habe wohl doch zu spät mit lernen angefangen. Während der Prüfung lief es auch nicht unbedingt bestens, ich wachte heute morgen mit tierischen Magenschmerzen auf. Aber weil ich unbedingt beim regulären Schreibtermin mitschreiben und auf keinen Fall zum Nachschreibetermin nochmal lernen wollte. Also in die Schule und phasenweise mehr recht als gut die Prüfung überlebt. Zuhause ein paar Stunden mit der Wärmflasche, Magentropfen und Tee, inzwischen geht es mir zum Glück wieder besser. War wahrscheinlich auch ein ziemlich großer Teil Stress dabei.

IMG_7679

Aber darum soll es heute definitiv nicht gehen, sondern um diesen leckeren Salat hier. So einen wollte ich schon letztes Jahr mit machen, aber dann war die Spargelzeit schneller vorbei als ich schauen konnte. Anfang dieser Woche war es dann so weit. Doch wie sagt man so oft? Was lange wird, wird endlich gut 🙂

IMG_7683

Und das war der Salat definitiv. Nur leider – wie so oft – viel, viel zu schnell leer. Einen Teil wollten Mama und ich uns eigentlich noch für den Abend aufheben, doch dann entdeckte Papa die Schüssel und schwupsdiewups gab es keinen Salat mehr 😀

*Klick* zum Rezeptdownload

Vegetarisch, Vegan, Lactosefrei, Eifrei, Sojafrei, Nussfrei, Weizenfrei, Glutenfrei, Fettarm

Zutaten:
1kg Spargel
2EL Rohrzucker
Prise Salz, gemahlener Pfeffer
600g Erdbeeren
3EL Balsamicoessig
1EL Zitronensaft
2EL Olivenöl
20g Rucola

Zubereitung:
1. Die strunkigen Spargelenden abschneiden und die Stangen in etwa 3-4cm lange Stücke schneiden. In etwas Olivenöl anschwitzen, den Rohrzucker hinzufügen und kurz karamellisieren lassen. Mit so viel Wasser ablöschen, dass der Spargel bedeckt ist und 6 Minuten gar schmoren lassen.

2. Derweil die Erdbeeren waschen, entstrunken und vierteln. Rucola waschen und trocken tupfen. De gegarten Spargelstücke, die Erdbeeren und die Erdbeerstücke miteinander vermischen. Aus Balsamicoessig, Zitronensaft, Olivenöl, Pfeffer und Salz ein Dressing mischen, zu den restlichen Zutaten geben und etwa 10 Minuten ziehen lassen.

IMG_7675

Advertisements

2 Kommentare

Nur keine falsche Scheu, einfach was nettes schreiben ;-)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s