Veganer Rettigsalat


Hallo ihr Lieben 🙂

Wir sind auf den Geschmack gekommen. Auf den Rettiggeschmack um genau zu sein 😀 Meine Mutter kam in den letzten Tagen irgendwann das erste mal mit einem riesen Rettig an. Ohne einen Plan, welches Rezept sie machen wolle. Heraus gekommen ist dieses Rezept. Mit ordentlich Knoblauch – Da kann man sich ein paar Tage nirgends mehr sehen lassen 😉

IMG_6855

Aber Hauptsache es schmeckt, würde ich mal sagen. Der Rest kann sich ja selber mit Knobi versorgen 😀

IMG_6853

*Klick* zum Rezeptdownload

Vegetarisch, Vegan, Lactosefrei, Eifrei, Weizenfrei, Glutenfrei, Sojafrei, Nussfrei, Fettarm, Raw food, Low Carb

Zutaten:
1kg Rettich
2 Äpfel
1 Zwiebel
3 Knoblauchzehen
2EL Öl
4EL Kräuteressig
Pfeffer, Salz
1EL Rohrzucker
2EL Dill

Zubereitung:
1. Rettich schälen und zusammen mit dem Apfel kurz im Multizerkleiner hacken. Eventuell in mehreren Schichten arbeiten, wenn es ansonsten zu viel mit einem Mal wird. Den Knoblauch abziehen und zerdrücken. Die Zwiebel schälen und fein hacken.

2. Alles miteinander vermischen und mit Pfeffer und Salz abschmecken. Frisch servieren oder noch ein wenig ziehen lassen.

IMG_6861

Advertisements

Nur keine falsche Scheu, einfach was nettes schreiben ;-)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s