Gebratene Steckrübe auf Belugalinsensalat


Hallo ihr Lieben 🙂

IMG_5220

Belugalinsen gehören seit etwa 10 Jahren zu den bei uns bekannten Hülsenfrüchten. Im Gastronomiebereich werden sie besonders wegen ihres edlen und leicht nussigen Geschmackes geschätzt. Zeit also, sie endlich auch mal selber auszuprobieren!

IMG_5233

Ich habe mich also entschieden, aus ihnen einen Salat zu machen, den ich zu gebratener Steckrübe serviere. Steckrübe mag ich persönlich schon allein aufgrund des leicht weihnachtlichen Duftes, den sie haben. Dazu passen dann auch leicht weihnachtliche Gewürze. Denoch schmeckt dieses Essen am Ende kein bisschen weihnachtlich, sondern einfach ziemlich lecker 😀

IMG_5227

*Klick* zum Rezeptedownload

Vegetarisch, Vegan, Lactosefrei, Eifrei, Sojafrei, Weizenfrei, Glutenfrei, Zuckerfrei

Zutaten:
75g Belugalinsen
1 Möhre
1 Frühlingszwiebel
1 Zwiebel
6EL Olivenöl
1EL Zitronensaft
Meersalz, Pfeffer
1/2 Steckrübe (600g)
1/4TL gemahlener Sternanis
1TL Fenchelsamen
3EL Rohrzucker

Zubereitung:
1. Linsen in ein Sieb geben, abspülen und mit 350ml Wasser zum kochen bringen. 20 Minuten bissfest kochen. Möhre schälen, längs vierteln und in Scheiben schneiden. Frühlingszwiebel in Scheiben schneiden. Zu den Linsen geben und 2 weitere Minuten garen.

2. Zwiebel schälen und fein würfeln. Mit 2EL Öl, Zitronensaft und Linsen mischen. Mit Pfeffer und Salz abschmecken. Beiseite stellen.

3. Steckrübe vierteln, schälen, abwiegen und in Scheiben schneiden. Salzwasser zum kochen bringen und die Steckrübe etwa 5-7 Minuten garen. Abgießen. Restliches Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. Die Steckrübenscheiben, Anis und Fenchelsamen hinzugeben und Steckrübe von beiden Seiten goldbraun braten. Zucker hinzugeben und Steckrübe von beiden Seiten karamellisieren lassen.

IMG_5232

Linsensalat auf die Teller geben und mit den heißen Steckrüben servieren.

IMG_5237

Advertisements

Ein Kommentar

Nur keine falsche Scheu, einfach was nettes schreiben ;-)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s