Grüner Avocado-Reissalat mit Chili und Ingwer


 

Hallo ihr Lieben 🙂

Ich habe wieder ein Reisrezept für euch! Dieses Mal aber als kalten Salat mit Avocado, Erbsen und Gurke. So wird der Salat schön grün und kann ganz einfach mal eine eigene Mahlzeit bilden.

IMG_3872

Heute bin ich nicht wirklich in der Stimmung viel zu schreiben, also fasse ich mich kurz: Wer keinen Naturreis hat kann auch jede andere Sorte nehmen, die nicht klebt. Den Reissirup kann man auch durch ein mildes Balsamicoessig ersetzen und die Chilischote muss nicht scharf sein, eine milde Sorte eignet sich ebenso gut.

IMG_3873

*Klick* zum Rezeptdownload

Vegetarisch, Vegan, Lactosefrei, Glutenfrei, Sojafrei, Weizenfrei, Eifrei, Zuckerfrei, Nussfrei, Fructosearm

Zutaten:
125g Naturreis
150g TK Erbsen
1/2 Bio Salatgurke
1 Avocado
1 rote Chilischote
50g Ingwerknolle
4EL Reisessig
4EL Olivenöl
1TL Agavendicksaft
ca. 5 Rosa Pfefferkörner
1 Bund Koriander (oder 1/2TL Korianderpaste)
etwas Salz

Zubereitung:
1. Reis in leicht gesalzenem Essen nach Packungsangabe zubereiten. Abgießen und auskühlen lassen.
Derweil die gefrorenen Erbsen mit sprudelndem Wasser übergießen und 4-5 Minuten stehen lassen. Abgießen.

2. Gurke waschen und fein hobeln. Avocado halbieren und den Kern entfernen. Fruchtfleisch mit einem Löffel ausheben. In Streifen schneiden. Chilischote waschen, entkernen und ebenfalls in Streifen schneiden.
3. Ingwer schälen und fein hacken. Rosa Pfeffer zerstoßen. Beides mit Öl, Reisessig, Agavendicksaft, 2EL Wasser und einer Prise Salz verrühren. Koriander fein hacken und ebenfalls unterrühren.
Reis mit dem Dressing vermischen. Avocado, Gurke und Erbsen vorsichtig unterrühren. Vor dem Servieren mit den Chilischeiben verzieren.

IMG_3877IMG_3878

Advertisements

3 Kommentare

Nur keine falsche Scheu, einfach was nettes schreiben ;-)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s