Nussecken


Hallo ihr Lieben 🙂

Weihnachtszeit – Kekszeit – Nusseckenzeit! Diese kleinen, himmlischen Gebäcke gehören einfach auf jeden Weihnachtstisch mindestens ein Mal. Viel schreiben mag ich heute nicht, Nussecken sprechen für sich selber ja schon genug 😉

IMG_0313

Vegetarisch, Lactosefrei, Weizenfrei, Sojafrei

*Klick* zum Rezept

Zutaten:
Teig:
225g Dinkelmehl
1TL Backpulver
100g Zucker
1 Ei
1EL Wasser
100g Margarine

Belag:
150g Margarine
150g Zucker
3EL Wasser
Etwas Zimt
100g gemahlene Nüsse
200g gehackte Nüsse
3EL Aprikosenkonfitüre
Dunkle Kuvertüre

Zubereitung:
1. Backpulver und Mehl vermischen. Restliche Zutaten für den Teig hinzufügen und zu einem glatten Teig verkneten. Auf einem Backblech ausrollen.
Backofen auf 160° Umluft vorheizen.

2. Margarine mit Zucker, Wasser und Zimt in einem Topf erhitzen und kochen, bis sich der Zucker gelöst hat. Gemahlene und gehackte Nüsse unterheben. Abkühlen lassen. Derweil den ausgerollten Teig mit der Konfitüre bestreichen. Nussmischung darauf verteilen. Etwa 25 Minuten backen.

3. Gebackener Nussboden in etwa 8x8cm große Quadrate schneiden. Diese wiederum diagonal in je zwei Dreiecke halbieren. Auskühlen lassen. Kuvertüre schmelzen. Die Nussecken mit den langen Kanten oder den spitzen Ecken in Kuvertüre tunken. Auf einem Backpapier aushärten lassen.

IMG_0300IMG_0306

Advertisements

4 Kommentare

Nur keine falsche Scheu, einfach was nettes schreiben ;-)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s