Beerenschaum


Hallo ihr Lieben 🙂
Wie ich zugeben muss, fehlt mir der Sommer jetzt schon unheimlich. Da ist dieser Beerenschaum hier genau das richtige. Er erinnert an wärmere Tage und an süße Beeren frisch vom Strauch.

Doch man darf die Mengen nicht unterschätzen: da das ganze schön schaumig aufgeschlagen wird, mach diese Nascherei, zumindest kurzfristig, ziemlich satt. Beim ersten Mal haben wir das nämlich getan und haben uns zu zweit an dieser Menge als Nachtisch versucht und mussten schließlich kapitulieren 😀 Aber man kann den Schaum ganz einfach einfrieren und dann wie Sorbet genießen 😉

IMG_2074.JPG

Vegetarisch, Zuckerfrei möglich, Lactosefrei, Weizenfrei, Glutenfrei, Nussfrei, Sojafrei, kalorienarm

Zutaten:
300g gefrorene Beeren
30g Puderzucker (optional)
15ml Zitronensaft
1 Eiweiß

Zubereitung:
Gefrorene Beeren, Puderzucker und Zitronensaft fein pürieren. Aus dem Mixer holen und zusammen mit dem Eiweiß auf höchster Stufe 6 Minuten schaumig schlagen.

IMG_2076.JPG
Obendrauf habe ich hier übrigens Amaranth und Chiasamen gestreut
Advertisements

2 Kommentare

    • Oh ja, dafür könnte ich auch morden 😅😅 auch sehr gut schmeckt es mit mango, papaja und ordentlich Zitrone 😍🍴
      Würde mich über ein Resümee freuen!😉

Nur keine falsche Scheu, einfach was nettes schreiben ;-)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s