Vegane Bollerchen


Hallo ihr Lieben 🙂
Heute kann ich mal nicht so viel schreiben, ich bin total im Schulstress und auf meinem Schreibtisch stapeln sich die Hausaufgaben, Bücher und Unterlagen für’s Au Pair.
Also hier in aller Kürze: Ich habe mich mit meiner liebsten Backfreundin getroffen um Kekse zu backen. Vegan sollten sie werden und mit Nüssen. Also haben wir einfach geschaut was da war und alles zusammen gemixt. Geplant waren mehr „cookieartige“ Kekse, aber irgendwie wollten sie nicht so wie wir 😀

IMG_2636

Wir haben zwei verschiedene Varianten gemacht, eine Hälfte mit Schokoladenbrocken und Erdnüssen, die andere mit Pinienkernen. Wer beide machen möchte, nimmt einfach die Hälfte der Zutaten der einzelnen Varianten und halbiert den Teig.

IMG_2642

Vegetarisch, Vegan, Lactosefrei, Eifrei, Weizenfrei, Fructosefrei

Zutaten:
100g Margarine
100g Rohrzucker
2EL Speisestärke
4EL Hafermilch
1TL Backpulver
1 Vanilleschote
220g Dinkelmehl

Variante 1:
60g Schokobrocken
40g gesalzene Erdnüsse, grob gehackt

Variante 2:
80g gehackte Pinienkerne

Zubereitung:
1. Margarine und Rohrzucker 3 Minuten schaumig aufschlagen. Speisestärke, Hafermilch, ausgekratztes Vanillemark, Salz und Backpulver hinzufügen und 2 Minuten unterrühren. Das Mehl nach und nach hinzufügen und zu einem glatten Teig kneten. Am ende sollte er zwar weich sein, aber nicht kleben.

2. Backofen auf 170° Umluft vorheizen.
Je nach Variante den Teig halbieren und Zutaten zufügen. Teig zu einer Kugel formen, platt drücken und in 24 gleich große Stücke teilen. Diese wiederum zu Kugeln formen und etwa 15 Minuten backen, bis sie zwar nicht dunkel, aber trotzdem leicht golden sind.

IMG_2635

Advertisements

Nur keine falsche Scheu, einfach was nettes schreiben ;-)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s