Sonntagsleckerei – Schokonussaufstrich Klappe die 2. (vegan)


Hallo ihr Lieben 🙂

Ich war mal wieder fleißig und habe ein wenig herum experimentiert! Vor einiger Zeit hatte ich ja schonmal mein Almondella-Rezept vorgestellt. Dieses Rezept hier scheint zwar mit dem ersten Lesen sehr ähnlich, doch geschmacklich ist es vollkommen anders – Wie so oft macht schon eine kleine Änderung einen riesigen Unterschied aus. Auf dem Bild sieht man, dass der Aufstrich noch recht flüssig ist. Das liegt daran, dass der Aufstrich grade erst ganz frisch fertig war und noch nicht vollständig ausgekühlt war.

IMG_1184

Wer kein Mandel-/Haselnussmus kaufen möchte, kann es auch ganz einfach nach diesem (Mandelmus) oder diesem (Haselnussmus) Rezept hier selber machen. Allerdings dauert das mit einem normalen Mixer durchaus etwas länger und ist nicht ganz unknifflig. Aber unmöglich ist es keinesfalls und lohnen tut es sich erst recht, wenn man bedenkt, dass es a) selbst gemacht ist, man b) Geld und c) die ganzen Konservierungsstoffe spart. Einen Versuch ist es also definitiv Wert.
IMG_1190
Apropos Geld und Konservierungsstoffe sparen: Dieser Schokonussaufstrich liegt pro 350g (1 Portion) etwa bei 2,80€ Zutatenpreis. Abhängig davon, welche Marke man eben kauft 😉 Dazu ist er vegan, laktosefrei und man weiß ganz genau, was drin ist.

Vegan, Laktosefrei, Glutenfrei, Vegetarisch, Eifrei, fruktosearm, Sojafrei

Zutaten:
150g Mandelmus
50g Haselnussmus
100g Zartbitterschokolade (vegan)
50g Puderzucker (nach Geschmack auch mehr oder weniger)

Zubereitung:
Schokolade über dem Wasserbad zum schmelzen bringen. Mit den restlichen Zutaten vermischen und in ein Glas füllen. Kühl lagern.

IMG_1188

Advertisements

2 Kommentare

Nur keine falsche Scheu, einfach was nettes schreiben ;-)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s