Zwetschgen Streusel Boot


Hallo ihr Lieben 🙂
Wie schon in meinem letzten Beitrag zu meinem Zwetschgenwochenende angedeutet, habe ich dieses Wochenende zwei Mal Zwetschgenkuchen gebacken und obwohl sie sich von den Zutaten her nicht unterscheiden, tun sie es doch von ihrer Zubereitung her. Lecker sind sie jedoch alle beide 😉IMG_0775IMG_0778
Allzu viel möchte ich an dieser Stelle auch gar nicht mehr dazu sagen; wie ihr den Kuchen lieber mögt, bleibt am Ende jedem selber überlassen.

    Vegetarisch, Nussfrei

Zutaten
Hefeteig:
400g Dinkelvollkornmehl
1TL Kardamom, gemahlen
170ml Milch
30g Zucker
25g Butter
1 Ei
1/2 Würfel Hefe
Belag:
ca. 300g Zwetschgen
50g Butter
Streuselteig:
150g Butter
150g Mehl
75g Zucker

Zubereitung:
1. Milch, Butter und Zucker in einem Topf erhitzen, bis die Milch zerlassen ist. Auf Fingertemperatur abkühlen lassen und Hefe hineinbröseln. Etwa 10 Minuten gehen lassen. Mehl in eine Schüssel gegeben. In die Mitte eine Mulde drücken. Ei in die Mulde schlagen und Hefemilch hinzufügen. Zu einem glatten Teig kneten. An einem warmen Ort etwa 30 Minuten gehen lassen.
2. Zwetschgen waschen, entsteinen und fein würfeln. Streuselteig zubereiten: Dafür Butter in kleine Stücke teilen und zu Mehl und Zucker geben. Mit Butter verkneten, bis bröselige Streuseln entstanden sind. Kaltstellen. Hefeteig auf ein etwa 30x40cm großes Rechteck ausrollen. Mit der restlichen zuvor zerlassenen Butter bestreichen und mit den Zwetschgen bestreuen. Dabei am Rand rund herum etwa einen Zentimeter frei lassen. Nun entlang der kurzen Seite aufrollen. 20 Minuten gehen lassen.

3. Backofen auf 180° Umluft vorheizen.
Rolle auf der Länge einschneiden und leicht auseinander klappen. Darauf die Streuseln verteilen. Etwa 30 Minuten backen. Auskühlen lassen und mit Puderzucker bestreichen.
IMG_0794

Advertisements

Nur keine falsche Scheu, einfach was nettes schreiben ;-)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s