Grünes Chia Spinat Brot


image

Hallo ihr Lieben 🙂
Wie einige von euch vielleicht noch wissen, verzichte ich gemeinsam mit einigen anderen Mädels die ganze Woche auf Zucker und weißes Mehl. Also habe ich mir gedacht, ich könnte ja mal wieder ein Brot selber machen. Und so habe ich einfach ein paar Dinge zusammen gemixt, in der Hoffnung, dass was ordentliches dabei raus kommt. Und erstaunlicherweise hat es tatsächlich funktioniert 😀

image

Am besten finde ich die Farbe, denn das Brot ist leicht grün gefärbt und wer sich davon nicht abschrecken lässt,  probiert hier mal ein Brot der etwas anderen Sorte. 

image

Ich konnte es gar nicht abwarten können, bis das Brot ausgekühlt war. Eine warme Scheibe davon dünn mit Butter bestrichen – lecker. Handelt es sich dann auch noch um selbst gemachte Kräuterbutter – traumhaft. Schmeckt übrigens kalt fast genauso gut 😉
Zu der Zuckersache: der Teelöffel Honig wird für die Hefe benötigt 😉

image

Zutaten:
200g TK Spinat (aufgetaut gewogen)
340g Dinkelvollkornmehl
100g Kichererbsenmehl
1TL Honig
1/2 Block frische Hefe
3EL Olivenöl
1TL Salz
100ml lauwarmes Wasser
5EL Chiasamen

Zubereitung:
1. Spinat so fein wie möglich pürrieren. Eventuell etwas von dem Wasser hinzufügen. Restliches Wasser mit zerbröckelter Hefe, Honig und Olivenöl mischen. Mehl miteinander mischen, Salz und Chiasamen hinzufügen.

2. Hefewasser und Spinat dem Mehl zufügen und zu einem glatten Teig verkneten. Etwa 40 Minuten zugedeckt gehen lassen.

3. Backofen auf 200° Umluft vorheizen.
Teig erneut durchkneten und in die Brotform geben. In der Mitte einschneiden. Ca. 30 Minuten backen. Auskühlen lassen und genießen 😉

image

Advertisements

Nur keine falsche Scheu, einfach was nettes schreiben ;-)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s