1 Jahr Küchenchaos und Chai Spiced Cupcakes


Hallo ihr lieben 🙂
Wow, ich kann es nicht glauben. KUECHENCHAOS GIBT ES JETZT SEIT EINEM JAHR!!! Es ist wirklich überwältigend. Vor einem Jahr habe ich mein  erstes Rezept, Naan, vorgestellt. Ich bin immernoch total überwältigt. Es ist wirklich irre, wie schnell so ein Jahr vorüber geht. So viel habe ich ausprobiert, so viele tolle Erfahrungen durfte ich machen, so viele nette Menschen habe ich kennengelernt. Und obwohl ich keinen einzigen von ihnen persönlich kenne, fühle ich mich mit vielen von ihnen auf eine besondere Weise verbunden.

46 Menschen folgen mir inzwischen, das sind mehr, als ich mir je zu träumen gewagt habe, und ich danke jedem einzelnen von ihnen. Es ist mir jedes mal eine riesige Freude, wenn jemandem meine Rezepte gefallen oder sogar ein lieber Kommentar hinterlassen wird. Danke! Nur durch euch wird dieser Blog erst lebendig und so schön, wie er ist.

image

Zu diesem Anlass habe ich mir etwas ganz besonderes überlegt. Chai spiced Cupcakes, angelehnt an ein Jamie Oliver Rezept. Ich wünsche euch viel Spaß beim Lesen, Nachbacken und anschließend natürlich beim Essen 😉
Wer etwas von den Gewürz nicht mag, kann sie einfach weg lassen. So habe ich für meine Mama zum Beispiel den Zimt weg gelassen.

image

Zutaten:
Chai-Milch:
200ml Milch
1TL loser grüner Tee oder 1 Teebeutel
2TL Chai Gewürze
Teig:
125g Mehl
2TL Backpulver
125g Zucker
1/4TL Nelke
1/4TL Zimt
1/4TL Cardamom
125g Butter
2 Eier
4EL Chai-Milch
Buttercreme-Icing:
150g weiche Butter
300g Puderzucker
5EL Chai-Milch
Deko:
3EL brauner Zucker
1TL Zimt
1/4TL Muskatnuss
1/4TL Nelke

Zubereitung:
1. Chai-Milch: Milch in einem Topf zum kochen bringen. Chai Gewürze hinzufügen und etwa 3 Minuten kochen. Auf etwa 70 Grad abkühlen lassen, grünen Tee hinzufügen und 3 Minuten ziehen lassen. Tee entfernen, Milch abkühlen lassen und durch ein Sieb gießen.

2. Ofen auf 170 ° Umluft vorheizen.
Teig: Mehl und Backpulver mischen. Butter, Eier und Zucker etwa 3 Minuten schaumig schlagen. Gewürze hinzufügen. Mehl nach und nach unterrühren, Milch hinzufügen, sodass ein geschmeidiger Teig entsteht.
Muffinblech mit Papierförmchen auslegen und mithilfe von 2 Esslöffeln befüllen. 20 Minuten backen. Auskühlen lassen und aus dem Muffinblech holen.

3. Icing: Butter mit Puderzucker und Chai-Milch verrühren, bis sich der Zucker gelöst hat. In einen Spritzbeutel füllen und auf die Cupcakes spritzen.

4. Deko: Gewürze und Zucker verrühren und vorsichtig einem Teelöffel auf das Icing streuen.

image

Und auch an dieser Stelle nochmal ein riesen großes DANKE!♡

Advertisements

Ein Kommentar

Nur keine falsche Scheu, einfach was nettes schreiben ;-)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s