One-Pot-Pasta


Hallo ihr lieben 🙂
Heute werde ich euch von meinen ersten Erfahrungen mit One-Pot-Pasta berichten. In den letzten Monaten habe ich immer öfter Nudelgerichte, die in einem Topf gekocht wurden, gefunden. Denn genau das ist One-Pot-Pasta. Es werden einfach alle benötigten Zutaten in einem Topf geben, gekocht bis die Nudeln gar sind und anschließend gegessen.  Bisher habe ich mich immer vor diesem rezepten gedrückt, doch meine Neugierde ist inzwischen so weit gewachsen, dass ich sie heute einfach mal ausprobieren musste.

image

Und ich muss sagen, ich bin wirklich begeistert. Ich glaube, man muss es einfach selber mal ausprobieren, um sich ein richtiges Bild machen zu können. Ein großer Vorteil von One-Pot-Pasta ist, dass sie wirklich sehr einfach zu machen ist, dabei super schnell geht, und somit auch für absolut Küchenunerfahrene gut machbar ist. Nicht zu vergessen, das man sich auch die Abwaschzeit spart. 😀
Da alle Zutaten in einem Topf gekocht werden, nehmen die Nudeln den Geschmack der Soße richtig schön an. Aber ich wollte ja nicht zuviel erzählen – ihr solltet es einfach Mal selber ausprobieren.

image

Zutaten(für zwei Portionen):
170g Vollkornspaghetti
200g kleine Tomaten
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
1EL Balsamicoessig
2EL Tomatenmark
4EL geriebener Parmesan 
Chiliflocken, Pfeffer, Salz
Basilikumblätter
450ml Wasser

Zubereitung:
Tomaten waschen und vierteln. Spaghetti in der Mitte durchbrechen und gemeinsam mit allen anderen Zutaten in einen Topf geben. 20 Minuten kochen. Mir etwas Basilikum garnieren und servieren.

image

Advertisements

Nur keine falsche Scheu, einfach was nettes schreiben ;-)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s