Streusel-Käsekuchen mit Kirschen


Hallo ihr lieben 🙂
Der liebste Kuchen meines Vaters ist Streuselkuchen. In allen Varianten, ob mit Kirschen, Pflaumen oder Äpfeln ist da völlig egal. Wenn es nach ihm ginge, könnte man auch den Boden und den Belag weg lassen und nur Streusel essen. Ein Glück, dass meine Mutter und ich da auch noch ein Wörtchen mit zu reden haben. 😉

image

Und so gab es letztes Wochenende auf seinen Wunsch endlich mal wieder Streuselkuchen. Da ich persönlich stre
Streuselkuchen ohne irgend eine Creme dazwischen fürchterlich trocken finde, mache ich in der Regel noch etwas Pudding darunter. Dieses Mal entschied ich mich dann dafür, die Kirschen auf eine Quarkmasse zu geben. Und so ist eine Mischung aus Streuselkuchen und Käsekuchen entstanden, die alle Gaumen der Familie zufrieden stellen konnte.

image

Zutaten:
Hefeteig:
350g Mehl
125ml Milch, handwarm
1 Würfel Hefe
60g Zucker
150g weiche Butter

Quark:
1kg Speisequark
4 Eier
1Pck Vanillepudding
150g Zucker
2 Gläser Sauerkirschen

Streusel:
400g Mehl
250g kalte Butter
200g Zucker

Zubereitung:
1. Für den Hefeteig Mehl in eine Rührschüssel geben und in die Mitte eine Kuhle drücken. In diese die Hefe bröckeln und 1EL Zucker sowie 2EL Milch hinzufügen. Leicht verrühren und etwa 30 Minuten ruhen lassen.

2. Kirschen abtropfen lassen. Restliche Zutaten für den Quark gründlich miteinander verrühren.

3. Restlichen Zucker und Milch zusammen mit der Butter dem Vorteig hinzufügen und alles zu einem glatten Hefeteig verkneten. Diesen weitere 30 Minuten gehen lassen.

4. Zutaten für die Streusel mit den Fingern verkneten, bis sie krümelig sind. Backofen auf 190° Umluft vorheizen.

5. Hefeteig gleichmäßig auf einem Backblech ausrollen und an den Rändern leicht hoch ziehen. Mit der Quarkcreme bestreichen und Kirschen und anschließend Streusel gleichmäßig darauf verteilen. Den Kuchen etwa 45 Minuten backen. Mit Puderzucker bestäuben und warm oder kalt servieren.

image

Advertisements

Nur keine falsche Scheu, einfach was nettes schreiben ;-)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s