Bärlauch Zweierlei


Hallo ihr lieben 🙂

image

Endlich hat die Bärlauch Saison wieder angefangen. Darauf freue ich mich schon seit Wochen! Also bin ich gleich raus in den Garten gestürzt, um mich mit einigen Blättern zu versorgen. Was mit ihnen werden sollte, wusste ich ja schon. Bärlauch-Butter und Bärlauch-Feta. Das auf einem frischen Bauernbrot vom Bäcker? Hmmmm… Himmlisch. Besonders, wenn das Brot vorher kurz im Ofen erwärmt wurde und so die Butter darauf verläuft. Traumhaft. Lecker. MEHR!!

image

Und der Feta? Super cremig. Entweder einfach so auf’s Brot oder kurz damit in den Ofen und überbacken. Mjamm ♡

image

Am besten schmeckt beides übrigens nach 2-3 Tagen sollten Butter und Feta so lange überlebt haben 😉

Zutaten:
Bärlauch-Butter:
Bund Bärlauch (etwa 1 Hand voll)
250g sehr weiche Butter
1/2TL Salz
Schale 1/2 Bio-Zitrone

Bärlauch-Feta:
Bund Bärlauch (etwa 1 Hand voll)
200g Feta
4EL Créme Fraîche

Zubereitung:
Bärlauch-Butter
Bärlauch waschen und fein hacken. Zusammen mit Butter, Salz und Abrieb einer halben  Bio-Zitrone gründlich verrühren. In eine Dose füllen und kaltstellen.

Bärlauch-Feta
Bärlauch waschen und fein hacken. Den Feta fein mit einer Gabel oder zwischen den Fingern zerbröseln. Bärlauch und Créme Fraîche hinzufügen und gut miteinander verrühren. In eine Dose füllen und kaltstellen.

Advertisements

Nur keine falsche Scheu, einfach was nettes schreiben ;-)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s