Nutella Chocolate Nut Cookies


Hallo ihr lieben 🙂
Vor ein paar Tagen ist mir aufgefallen, dass ich schon seit einer Ewigkeit keine Kekse mehr vorgestellt habe. Da dachte ich ‚Das muss natürlich sofort geändert werden!‘ und schwups-di-wups, hier kommt schon ein Rezept geflogen, für super leckere, süchtig machende Cookies, bei denen einer bei weitem nicht reicht!

image

Das geniale bei diesen Cookies ist, das sich in der Mitte Nutella versteckt. Außen wird sie, er oder es (also Nutella) von einem super leckeren Keks umschlossen, der genau so ist, wie amerikanische Cookies sein müssen. Und durch die Schokolade und die Haselnüsse passt er auch geschmacklich super zur Nutellafüllung.

image

Zutaten:
125 g weiche Butter
150 g Rohrzucker
2EL Vanilleextrakt
1 Ei
200 g Mehl
1TL Backpulver
Prise Salz
175g Zartbitterkuvertüre
70g gehackte Haselnüsse
Etwa 200g Nutella

Zubereitung:
1. Haselnüsse noch etwas feiner hacken. Von der Kuvertüre mit Hilfe eines scharfen Messers feine Späne abhobeln.

2. Mehl mit Haselnüssen, Backpulver und Salz vermischen. In einer großen separaten Schüssel Butter, Zucker und Vanilleextrakt schaumig rühren. Das Ei hinzufügen und ebenfalls gut verrühren. Unter ständigem Rühren die Mehlmischung hinzufügen, bis ein homogener, zäher Teig entsteht. Als Letztes noch die Schokoraspeln unterrühren. Teig zusammen mit der Nutella etwa eine Stunde in den Kühlschrank stellen.

3. Nach der Kühlzeit den Backofen auf 175° Umluft vorheizen. Backblech mit Backpapier auslegen. Die Hände anfeuchten. Einen gehäuften Esslöffel Teig mit der Händen zu einer Kugel formen. Diese Kugel platt drücken und in die Mitte  1TL Nutella geben. Platte wieder zu einer Kugel verschließen, auf das Blech legen und platt drücken. Dabei darauf achten, dass keine Nutella heraus quillt.
Genügend Platz zwischen den einzelnen Keksen lasen, da sie beim Backen noch etwas auseinander gehen.
Auf jedes Blech passen etwa 9 Cookies

4. Die Cookies etwa 15 Minuten backen. Sie sind dann noch relativ weich, sollten aber an den Rändern schon leicht golden sein. Bevor die Cookies von dem Blech genommen werden, sollten sie völlig auskühlen, damit sie nicht zerbrechen.

image

Advertisements

Nur keine falsche Scheu, einfach was nettes schreiben ;-)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s