Grüße aus Christchurch!


Hallo ihr lieben 🙂
Sollte sich jemand wundern, warum ich zur Zeit keine neuen Rezepte poste: Nein, ich stecke nicht in einer Backflaute. Letzte Woche war ich nur in Berlin und am nächsten Tag ging es dann schon nach Christchurch. Das liegt in England und ist ein schönes, kleies Städtchen am Meer. Na gut. Zum Meer läuft man eine gute halbe Stunde, aber das ist kein Problem.
Ich nehme hier an einer Sprachreise teil. Bisher hatten wir noch keinen Unterricht und sind nur sehr viel gelaufen… 😀
Okay, warum melde ich mich ausgerecht jetzt? Erstens damit ihr wisst, dass es mich auch noch gibt und zweitens weil es heute wirklich delikate Pizza gab. Es war jedoch nicht diese typische Pizza, sondern eine Pizza mit einem Kuchenteigänhlichem Boden. Das heißt, er war nicht süß, aber etwa 2-3 cm hoch und luftig. Darauf war einfach Tomatensoße und viel Käse 😀 Ich habe es leider versäumt ein Bild zu machen, aber ich werde morgen definitiv unsere Gastmutter fragen, ob es ein selbstgemachtes Essen war und wenn ja, sie bitten mir das Rezept zu geben 🙂

Da ich jetzt nicht mit neuem Essen prahlen kann, gebe ich euch eben ein Bild von dem Sonnenuntergang am Strand und einigen Plätzen in Christchurch 😉

image

image

image

image

image

image

Viele liebe (brittische) Grüße, Fiebie 🙂

Advertisements

Nur keine falsche Scheu, einfach was nettes schreiben ;-)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s