Blitzschnelle Cookies


Hallo ihr lieben!
Heute melde ich mich mal leicht gestresst. In 10 Minuten werde ich abgeholt und dann geht’s ab nach Berlin!
Vor einer Stunde waren alle meine Taschen gepackt und ich fragte mich, was ich noch machen könnte. Plötzlich kam ein relativ starker Appetit auf Cookies auf und so dachte ich: Hey, wenn ich mich beeile könnte ich eine kleine Ladung fertig bekommen. Gedacht, Getan. So bin ich auf dieses blitzschnelle Rezept gekommen. Ich hatte keine wirkliche Vorlage. Einfach so frei Schnauze 😀
Am besten haben sie mir frisch aus dem Ofen geschmeckt.

image

Zutaten:
30g Butter
25g brauner Zucker
1 Eigelb
50g Mehl
1 TL Backpulver
Etwas Vanille (oder 1 TL Vanillezucker)
30g Dunkle Schokolade
15g Mandelblattchen
Etwas Salz

Zubereitung:
1. Ofen auf 200 Grad vorheizen und ein Blech mit Backpapier auslegen. Butter und Zucker in eine hitzebeständige Schüssel geben und die Butter in der Mikrowelle zergehen lassen. Leicht vermischen. Der Zucker sollte sich nicht völlig lösen.

2. Eigelb hinzufügen und gut miteinander vermischen

3. Mehl, Backpulver und Vanille untermischen. Die Schokolade in kleine Stückchen brechen und zusammen mit den Mandelsplittern dazu mixen.

4. Je nach erwünschter Größe 6-10 Teighäufchen auf das Backpapier legen und leicht platt drücken. Etwas Salz über jeden Cookie geben und im heißen Ofen Ca 10 Minuten backen.

Für die gesammte Zubereitung habe ich etwa 15 Minuten + Backzeit benötigt. 🙂

Advertisements

Nur keine falsche Scheu, einfach was nettes schreiben ;-)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s