Cupcakes mit Himbeer und Schokofüllung


Heute zeige ich euch mal ein Rezept, das eigentlich eher ein Unfall war. Es ist jetzt schon ein wenig her, seit ich es gebacken hatte. Das Grundrezept habe ich, wie die meisten anderen Cupcakes auch, aus dem Buch Cupcakes von Love Food. Jedoch habe ich es auch relativ stark abgewandelt, sodass man es beinahe als ein Neues bezeichnen könnte. Diese Backanleitung ist wirklich kinderleicht und es kann eigentlich nicht allzu viel schiefgehen.
Es gibt also keinen Grund, aus dem man dieses Rezept nicht ausprobieren sollte. In diesem Sinne wünsche ich euch ganz viel Spaß beim nachbacken und anschließend beim Essen! 🙂
Ach ja, das Rezept ergibt 18 Cupcakes ^^

Zutaten:
175g Mehl
1 EL Backpulver
1 Pck. Vanillepuddingpulver
130g weiche Butter
140g Zucker
3 Eier
1 Pck. Vanillezucker
1 EL Backkakao
1 EL Buttermilch (oder normale Milch)
9 Stück Schokolade
Himbeerkonfitüre

image

Zubereitung:
1. Den Backofen auf 170 Grad Umluft vorheizen und ein Muffinblech mit Förmchen auslegen.

2. Mehl, Backpulver, Vanillepuddingpulver und Kakao in einer Schüssel vermischen, evtl. vorher sieben. Anschließend die Butter, den Zucker, die Eier, den Vanillezucker und die Milch hinzufügen und zu einem glatten Teig verarbeiten.

3. Den Teig auf die Papierförmchen verteilen und in die eine Hälfte einen halben Teelöffel Marmellade, in die anderen ein Stück Schokolade geben. Man muss es nicht eindrücken, kann aber einen dünnen Streifen  Teig über die Schokolade bzw. Marmellade geben. Für 20 Minuten backen und anschließend auf einem Küchengitter erkalten lassen.

image

Euch allen eine schöne und genussvolle Woche 🙂

Advertisements

Nur keine falsche Scheu, einfach was nettes schreiben ;-)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s